BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinderturnen

 

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern,

 

wir möchten unter neuen Bedingungen wieder mit dem

„Kindersportprogramm“

starten.

Stattfinden wird dieses unter freiem Himmel, bei gutem Wetter auf dem Sportplatz an der Dorfstraße in Klein Meckelsen.

Die Krabbelgruppe findet bei gutem Wetter hinter der Turnhalle in der Schulstraße statt.

 

Hier eine kleine Übersicht der Gruppen:

 

Krabbelgruppe bis 2 Jahre: 

freitags 15:00 – 16:00 Uhr

 

Eltern – Kindgruppe 2-3 Jahre:

donnerstags 16:00 – 17:00 Uhr

 

Kindersportgruppe 4 -5 Jahre:

donnerstags 15:00 – 16:00 Uhr

 

Sport, Spiel & Spaß / Leichtathletik ab 6 Jahre: donnerstags: 17:00 – 18:00 Uhr.

 

Aufgrund der Richtlinien müssen wir um Anmeldung bitten. 

Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Mail-Adresse an

 

Nach dem §16 Freizeit und Amateursport, die am 10.05.2021 in Kraft tritt, können sich Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in nicht wechselnder Zusammensetzung von bis zu 30 Kinder / Jugendlichen zuzüglich betreuender Personen sportlich betätigen. Wobei geimpfte und genesene Personen nicht eingerechnet werden.

Wichtig ist, dass die Kinder bitte schon in Sportkleidung erscheinen und ein Erfrischungsgetränk dabei haben.

 

Jetzt kann es los gehen. 

Wir hoffen auf ein paar Anmeldungen und starten unter freiem Himmel.

Wir werden uns laufend informieren, ob und wie sich die Richtlinien ändern. Dies werden wir dann auch hier mitteilen. 

 

Wir starten am Donnerstag, den 20.05.2021

 

 

Ps. Wir haben noch eine kleine Bitte. 

Wir nehmen gerne Spenden an,

wir benötigen noch Wolldecken und evtl. nicht mehr benötigtes Sandkastenspielzeug und Bälle.

Kommt, wir schaffen das schon, wir möchten wieder Spaß haben und etwas gemeinsam erleben.

 

Rike, Rabea, Martina, Katja, Gerd, Regina

 

Krabbelgruppe

Leitung

Regina Pils-Meyer  

Kontakt: 

 

Seit 2006 führt Regina Pils-Meyer die Gruppe die ab dem Krabbelalter bis zu 2 Jahre geht. Sie kommen in Begleitung ihrer Eltern bzw. eines Elternteils und treffen sich hier mit Gleichgesinnten. Viele Kinder brauchen erstmal, die Nähe der Eltern. Aber mit der Zeit werden Sie immer mutiger und der Abstand wird immer größer. In der Gruppe lernen die Kinder erstmal die Halle kennen, einen großen Raum wo sie sich frei bewegen können. Für die ersten Minuten werden, die Kinder mit kleinen Materialien und Spielzeugen beschäftigt.  Dabei lernen sie andere Materialen kennen die der Sportverein für die kleinen Sportler besorgt hat.

 

Zum Beispiel: Bälle in verschiedenen Formen die für das Alter passend sind. Durch fühlen, tasten oder durch Geräusche, werden alle Sinne angesprochen. Später werden dann kleine Parcours für die Fertigkeit, Geschicklichkeit, Wahrnehmung und Bewegungserfahrungen vom eigenen Körper aufgebaut. Dabei helfen die Eltern den Kindern, über Kästen mit Matten abgesicherten Gerätelandschaften zu überwinden. Am Ende folgt dann ein Abschlusslied, damit die Kinder wissen das die Stunde vorbei ist. Alle Kinder und Eltern haben viel Spaß, die Eltern können sich auch untereinander austauschen, was auch ganz wichtig im Leben von jungen Familien und Eltern ist.

 

Es sind alle Kinder eingeladen, auch gerne mal zum Schnuppern für dreimal die Gruppe auszuprobieren. Sollte es dann Allen gefallen, wird dann, die Mitgliederanmeldung vom Kind und einem Elternteil, was das Kind beim Sport ständig begleitet, ausgehändigt.

 

Über viele neue kleine und große Mitglieder würden wir uns freuen. In den Schulferien macht die Gruppe Pause.

 

Eltern - Kind -Turnen ( 2 -3 Jahre)

Leitung

Regina Pils-Meyer   

Kontakt:  


Seit 2003 leitet Regina Pils-Meyer die Gruppe. In den 60 Minuten kommen Kinder in Begleitung zum Sport. Die Begleitung Mutter oder Vater muss auch dem Verein angehören. Die meisten kennen die Halle durch die Krabbelgruppe schon. Auch hier wird in den ersten Minuten ein Spielraum gewährt. Hier können die Kinder mit den Eltern kleine Materialien wie Bälle oder Rollbretter zum Spielen sich holen. Dabei wird vieles Neues ausprobiert. Auch in dieser Phase können die Kinder vieles Neues erlernen. Durch Beobachten von anderen Kindern, auch mal neue Dinge ausprobieren.

 

Viele Fähigkeiten wie fangen, werfen, laufen und vieles mehr wird gefördert und gefordert. Ist diese Zeit vorbei, haben die Kinder eine kleine Pause auf der Bank und sehen den Eltern zu, wie sie durch Anleitung der Übungsleiterin schöne neue Gerätelandschaften oder kleinere Übungsgeräte plus der dementsprechender Absicherung aufbauen. Und dann geht es richtig los. Jedes Kind kann alles ausprobieren. Hierbei wird auch mal eine kleine Höhe überwunden wo sie vorher Respekt vor hatten, alles wird wieder gefordert. Mut, Geschicklichkeit und den Ansporn der Eltern oder vom Übungsleiter werden manchmal Träume war, endlich auch ein Sprung vom Kasten zu schaffen. Am Ende kommt dann das Abschlusslied.

 

Auch hier können gerne Eltern mit Kinder zum Schnuppern vorbei kommen. Später dann bei Gefallen in den Sportverein eintreten.

Kinderturnen ( 4 -5 Jahre )

Leitung

Regina Pils-Meyer   

Kontakt:  


Seit 2009 wird diese Gruppe von Regina Pils-Meyer geleitet. Hier kommen die Kinder auch wie im Kindergarten ohne Eltern. Wichtig wie auch in den anderen Gruppen, Sportkleidung und ein kleines Getränk mit zugeben. In dieser Gruppe sind 2 Personen zur Aufsicht, einmal die Übungsleiterin und eine Assistentin. Damit die Betreuung rund um die Stunde gewährleistet ist.

 

Hier beginnt die Stunde, mit einer Reihe von selbst ausgedachten spielerischen, wo zu habe ich Lust Spiele: „Ich liebe den Ball“ oder „Ich möchte Rollbrett fahren“, bei den Jungs kommt Fußball spielen gut an. Die Mädchen holen sich meist die Seile und springen. Für diese Gruppe lautet in den ersten Minuten: Meine Fantasie und Ideen freien Lauf lassen. Nicht immer nur gesagt bekommen. Mach mal dies und mach mal das.

 

Ist die erste Phase vorbei, kommen die Kinder nach dem wegsortieren, die Möglichkeit etwas zu trinken und eine Minipause. Durch Geräteaufbauten, werden auch hier nach der Pause viele Fähigkeiten abverlangt. Danach wird durch den Übungsleiter meistens ein Spiel vorgeschlagen, aber mit der Zeit haben die Kinder  selbst neue oder altbekannte Spiele kennen gelernt. Und dürfen selbst entscheiden.

 

Hierbei werden, wenn es benötigt  wird, Gruppen gebildet. Die Regeln erklärt. Und schon kann es los gehen. Dabei werden Auffassungsgabe, Umsetzungsvermögen, Durchsetzungsvermögen und vieles mehr geschult. Kurz vor Schluss versammeln sich alle Kinder und ein Abschlusslied wird gesungen. In dieser Gruppe können gerne alle Kinder von den Eltern gebracht werden die Sport lieben oder lieben lernen wollen. Alle sind willkommen.

Sport - Spiel - Spaß ( ab 6 Jahre )

Leitung

Regina Pils-Meyer     

Kontakt:  


Regina Pils Meyer begleitet seit 2016 die Gruppe. Hier sind auch immer 2 Personen in der Halle, die Übungsleiterin und eine Assistentin. Da am Anfang der Stunde meistens noch der Aufbau der vorherigen Gruppe geblieben ist.

 

Können hier die Kinder unter Aufsicht, sich erstmal austoben und warm werden. In dieser Gruppe, ist es auch wichtig passende Kleidung und ein Getränk dabei zuhaben. Die Kinder gehen alle schon zur Schule, und haben viel Spaß an der Ablenkung vom Schulbetrieb. Auch hier in der Gruppe legen wir und nicht auf eine spezielle Sportart fest.

 

Nach der Tobephase und aufräumen. Können dann Spiele durch die Übungsleiterin oder den Sportlern vorgeschlagen werden. Ob Fußball, Basketball, Amerikaball, Brennball usw. sind wir für alles offen. Wir sind über jedes neue Kind was zu uns kommt offen.

 

Bis bald, der Sportverein Klein Meckelsen

Kinder - Leichtathletik

Leitung

Gerd Hauschild

Martine Pils-Vajen

Katja Hensel

Kontakt:

 

Nach einer langen Pause gibt es seit 2003 wieder eine Kinder-Leichtathletik Gruppe beim TuS Klein Meckelsen.

Ab dem Grundschulalter werden die Grundlagen für Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Kraft spielerisch geübt und trainiert. Bedeutet wir laufen, werfen und springen.

 

In den klassischen Disziplinen der Leichtathletik können die Kinder dann ihre Fähigkeiten ausprobieren und messen.

Wir sind Mitglied der LAV Zeven, das eröffnet uns weitere Trainings- und Fördermöglichkeiten. Einmal im Jahr veranstalten wir ein Schülersportfest für Kinder bis 15 Jahre.

Wir haben seit 2009 eine feste 100 m Laufbahn, hier unterstützt uns die LAV Zeven mit einer elektronische Zeitmessung, so dass die gelaufenen Zeiten in Bestenlisten eingetragen werden können. 2016 entstand eine neue Weitsprunganlage, nachdem die Alte fast 40 Jahre ihren Dienst getan hatte.

 

Im Landkreis wird auch der Mannschaftswettkampf in der spielerischen Kinderleichtathletik gefördert.

Wir nehmen an Wettkämpfen bei anderen Vereinen teil und auch beim Kreis Kinder Sport Fest.

Der Verein hat in den Erhalt der Sportanlagen viel investiert, sowohl finanziell, als auch mit ehrenamtlichen Einsatz. Ebenso nutzt die Grundschule Meckelsen den Sportplatz für den Unterricht und Veranstaltungen.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden